Ausstellung Heidelberg
ART CAMP Civitella 2018


Zur Eröffnung der Ausstellung

 

 

ART CAMP 2018
am Donnerstag, den 17.01.2019, 18.30  Uhr,
laden wir sehr herzlich ins Erdgeschoss der alten
PH Heidelberg, Keplerstraße 87, ein.

Gezeigt werden die künstlerischen Werke von 12 Stipendiaten der Heimann Stiftung, Studierende des Faches Kunst der PH Heidelberg und Studierende der Accademia die Belle Arti in Florenz.

Das Atelier

Sie kamen im Sommer 2018 in Civitella d’ Agliano zusammen, um an ihren Projekten zum Thema „Meine Zukunft“ zu arbeiten.

Wir haben augenscheinlich auf viele zukünftige Dinge Einfluss – aber nur in der Gegenwart. Wir können nicht in der Zukunft handeln, wir können für die Zukunft handeln. (Xenia Bauch)

Wir freuen uns auf viele Gäste!
Die Heimann Stiftung und das Fach Kunst

Zur Eröffnung der Ausstellung werden auch die Künstler*Innen aus Italien und aus Deutschland anwesend sein.

Kalender – Civitella-2018

Die Teilnehmerinnen am ART CAMP

Impressionen vom ART CAMP

Schülerpraktikum für Luana

Das Stipendium für das Schülerpraktikum bei der SAP im AppHaus in Heidelberg hat Luana Garofoli erhalten.

http://heimann-stiftung.de/schuelerpraktikum/

Luana ist Schülerin am  Istituto Magistrale “Giambattista Vico” in Sulmona.  Hier zwei Artikel in der italienischen Presse über das geplante Praktikum.

ZAC7 – il Centro Abruzzo informa

il germe

Reise von Aaron, David und Lukas

Die Reise mit Interrail von Aaron, David und Lukas durch Italien.

Although we really enjoyed our time in Italy we look forward coming home. We want to thank Mrs. and Mr. Heimann again for this amazing opportunity to make this trip trough Italy and get a new perception of Italy. Thank you !

Reise von Aaron, David und Lukas weiterlesen

Europa wird 60

Gibt es in der EU nicht immer nur Streit? Verschwenden wir unser Geld für Europa? Viele sehen die EU kritisch und sorgenvoll. 60 Jahre Europa sind Anlass für einen Blick zurück: Was hat Europa erreicht?

Der Flyer der Bundesregierung Deutschland zu Europa wird 60 oder als PDF zum Download.

Weitere Informationen der Bundesregierung zu Europa findet man hier.