Schülerpreis 2018
Natalie Schrade

Natalie Schrade hat im Jahr 2018 den Schülerpreis der Heimann-Stiftung erhalten – einen zweiwöchigen Sprachaufenthalt in Turin an der Sprachschule Porticando .

Es fiel mir entsprechend schwer, nach zwei Wochen Abschied zu nehmen, aber ich werde sicher nochmals zurückkehren und möchte mich bei all denen, die mir diese wunderbaren Erlebnisse und Erfahrungen ermöglicht haben, herzlich bedanken, vor allem beim Vorstand der Heimann-Stiftung für das Stipendium und die tolle, reibungslose Organisation, aber auch bei meiner Italienischlehrerin Frau Zwilling, ohne die meine Bewerbung nie ins Rollen gekommen wäre und die mich sehr unterstützt hat.

Im Italienischunterricht hatten wir von der Förderung des interkulturellen Austausches zwischen italienischen und deutschen Jugendlichen, etwa im Rahmen von Musikprojekten und der Vergabe von Sprachstipendien, durch die Heimann- Stiftung für Völkerverständigung mit Sitz in Wiesloch erfahren. Weiterlesen

Tagebuch – Turin Sprachkurs

… Ich bin schon sehr gespannt auf meine Gastfamilie. … Schulbeginn! Ich bin in den B2- Kurs eingestuft worden, die Grammatik ist kein Problem, aber gefühlt spreche ich schlechter als meine Mitschüler und es gibt viele neue Vokabeln, die ich nicht kenne.  … Heute darf ich auch noch einen italienischen Geburtstag erleben: Wir feiern Carlos Geburtstag. … Wir machen einen Ausflug zur Basilica Superga. Diese liegt auf einem Hügel, deshalb fahren wir mit einer netten, alten Zahnradbahn, der Tranvia a Dentiera Sassi, die einen dorthin befördert. … Als wir nach Hause kommen, packe ich meinen Koffer und falle danach sofort ins Bett.

Das Tagebuch des Turin Sprachkurses von Natali Schrade Weiterlesen

Fotos
ART CAMP Civitella d’Agliano 2018

Das ART CAMP in Civitella d’Agliano 2018

 

Freiwilligendienst 2018 – Katja

Katja ist Schülerin am St. Raphael Gymnasium in Heidelberg.
Sie wird 2018/19 ein freiwilliges soziales Jahr in Italien machen, für dass sie von der Stiftung einen Förderung bekommen hat.
In ihrem Aufsatz “Meine Zukunft” teilt Sie mit uns ihre Gedanken über die Zukunft – wie will Sie ihr Leben gestalten, wie sieht Sie die Welt.

Hier der vollständige Text:

Wie sagt Katja: … schließlich ist jeder Mensch „normal“ und auf seine Art und Weise einzigartig …

Weiterlesen

Meine Zukunft – Natalie

Natalie ist Schülerin der Klassenstufe 11 am Friedrich-Ebert-Gymnasium in Sandhausen. Sie hat den Schülerpreis 2018 der Heimann-Stiftung (Sprachkurs in Turin) gewonnen. In ihrem Aufsatz “Meine Zukunft” teilt sie mit uns ihre Gedanken über die Zukunft – wie will Sie ihr Leben gestalten, wie sieht sie die Welt.

Hier der vollständige Text:

Wie sagt Natalie: … Lösungen zu finden, die einer Vielzahl gegenläufiger Interessen gerecht werden können … genau darin wird eine wichtige Aufgabe meiner Generation liegen.

Integration Wurzelwerk Garten Wiesloch

… es uns gelingen wird, Frieden zu bewahren, unseren Planeten zu schützen und vielleicht wenigstens für eine größere Anzahl von Menschen bessere Existenzbedingungen zu schaffen.

Weiterlesen

Meine Zukunft – Luana

Wir müssen uns trauen in ein neues Leben einzutauchen und neue Sachen auszuprobieren. Eine einzigartige und interessante Zukunft, mit vielen Herausforderungen wartet auf uns!

Luana ist Schülerin am Liceo Linguistico “G.Vico” in Sulmona.
Sie macht im Juli/August für 3 Wochen ein Schülerpraktikum bei der SAP im AppHaus in Heidelberg.

In ihrem Aufsatz “Meine Zukunft” teilt sie mit uns ihre Gedanken über die Zukunft.

Hier der vollständige Text:

Einige Zitate aus dem Text: Weiterlesen

Meine Zukunft – Giorgio

Die Gedanken von Giorgio zu seiner Zukunft.
Giorgio ist Italiener und 18 Jahre alt.

Meine Zukunft
Es ist echt schwierig heutzutage zu denken, wie unsere Zukunft sein wird. Wir wissen nicht, wohin die Fortschritte der Wissenschaft, der medizinischen Technologie, der Elektronik, der Chemie sowie die neuen Erfindungen und Entdeckungen uns bringen werden. In unserem Zeitalter sind wir immer am Erforschen. Die Forschungen betreffen meistens den Schutz und die Pflege unseres Planeten sowie die Gesundheit. Weiterlesen

Projekte 2018

Im Jahr 2018 vergibt die Heimann-Stiftung Stipendien für Aufenthalte in Deutschland und Italien für junge Deutsche und Italiener.

Freiwilligendienste in Deutschland und in Italien
Freiwilligendienste bieten viele Möglichkeiten jenseits vom Tourismus ins Ausland zu gehen und das eigene Leben mit bleibenden Erfahrungen anzureichern.
Die Stiftung zahlt einen Zuschuss zum Eigenanteil.

Stipendium Freiwilligendienst

Komm raus aufs Land
Aufenthalte auf Bauernhöfen in Deutschland und Italien
Jugendliche leben und arbeiten ein paar Wochen als ein Familienmitglied auf Zeit in einer Bauernfamilie. Sie lernen eine neue Welt kennen und wenden ihre Fremdsprachenkenntnisse aktiv an.
Die Stiftung zahlt einen Zuschuss zu den Reisekosten.

Stipendium Landaufenthalt

 

 

“Was möchtest du mal werden, wenn du groß bist?” das fragte man einst den jungen Schüler… Forscher, Astronaut, ich werde die Tiger retten, ich weiß noch nicht….ach warte nein, eines weiß ich aber, ich möchte reisen, und viele Fremdsprachen lernen und sprechen.
Viele von uns verstehen schon ganz früh, dass sie schon in ihrem jungen Alter neugierig sind, die weite Welt kennenzulernen. Sie können ahnen, dass nur eine nationale Grenze, nur eine Sprache oder nur ein nationales Kulturerbe nicht genug sind, ihre Herzen und ihren Verstand zu definieren und zu begrenzen, und bestimmt auch nicht einzuschränken. Weiterlesen

Was hält uns Europäer zusammen?
Ausstellung in Wiesloch

1957 wurde mit den „Römischen Verträgen“ die Europäische Gemeinschaft gegründet.
Zum sechzigsten Geburtstag Europas veranstalten das „Kulturforum Südliche Bergstraße e.V.“ und die Heimann-Stiftung für Völkerverständigung eine Ausstellung unter dem Motto
„Was hält uns Europäer zusammen?“

Rathaus Wiesloch
2.9. – 15.9.17
Marktstraße 13
69168 Wiesloch
Öffnungszeiten: MO, DI 7 – 16:30, MI, DO 7 – 18, Fr 7 – 13 Uhr

Einige Eindrücke von der Vernissage

Gezeigt werden: Weiterlesen

Diese Frage ist gerade in der jetzigen Zeit besonders wichtig, da sich das Europa, welches wir kennen, zu teilen scheint und sich immer wieder Bewegungen aus dem Rechten in den Vordergrund stellen. Deshalb ist es umso wichtiger der Bevölkerung aufzuzeigen, wie wichtig ein starker europäischer Bund ist. Denn nicht nur auf Seiten der Wirtschaft ist eine Zusammenarbeit der einzelnen Staaten essenziell, sondern auch auf der menschlichen Ebene. Damit meine ich, das gegenseitige Helfen und die Unterstützung anderer in schweren Lagen. Es gibt und wird auch immer Situationen geben, in denen man nur gemeinsam etwas bewegen kann, da die Probleme für ein Land zu groß sind und somit nicht lösbar. Zum Beispiel die Herausforderung der Globalisierung bzw. des Umweltschutzes.
Weiterlesen

Kurzfilm Europa

1957 wurde mit den „Römischen Verträgen“ die Europäische Gemeinschaft gegründet. Heute steht Europa vor einer Schwelle, wir verharren oder manche schrecken sogar vor dem europäischen Gedanken zurück.

„Was hält uns Europäer zusammen?“ ist deshalb das Thema verschiedener Projekte, die die Heimann-Stiftung für Völkerverständigung im Jahr 2017 gefördert hat.

Eines der Projekte ist der Kurzfilm, der“Across borders”.

Mamma tranquilla – ist im Film die Nachricht von Maria nach zu hause im fernen Italien – trotz Sprachschwierigkeiten, Terrorismus und einem Unfall – tutto a posto.

Weiterlesen

Europäisch sein heißt: sei offen und frei, stetig und mutig. Europäer wird, wer immerfort für ein humanes Zusammenleben in der einen Welt ist.

Being European means: be open and free, steady and courageous. You grow as a European, in acting together in humanity for this one world all the time.

Der Teilnehmer Gert ist Deutscher und älter als 50 Jahre.

Die Gründung der Europäischen Union hat in den letzten Jahren das Leben der Europäer leichter gemacht – Einschränkungen wurden abgeschafft und es entstanden eine Reihe von Vorteilen.
Der grundsätzliche und entscheidende Vorzug der EU ist mit Sicherheit die lange Periode des Friedens nach der Gründung der EU.
Die Fortschritte sind am besten sichtbar im gemeinsamen Markt – ein Jahrzehnt nachdem die Zölle und die Grenzkontrollen abgeschafft wurden. Weiterlesen

Wenn wir von Europa reden meinen wir den Kontinent Europa, jedoch ist Europa per Definition geographisch eigentlich nur ein Subkontinent. Also woran liegt es, dass Europa als eigener Kontinent angesehen wird? Warum wird Europa von Asien distanziert, obwohl beide zu dem selben Kontinent gehören?
Ich denke Europa ist verbunden durch historische, kulturelle, politische und wirtschaftliche Ideale & Ideen. Aufgrund dieser gemeinsamer Ansichten wurde die Europäische Union gegründet, zunächst vorallem wegen wirtschaftlicher Vorteile und um einen dritten Weltkrieg zu verhindern, jedoch merkte man schnell, dass in der EU noch mehr Potential liegt. Neben den wirtschaftlichen und strategischen Vorteilen machte es sich die EU vor allem zur Aufgabe die europäischen Werte zu schützen, weshalb die EU auch oftmals als Europäische Wertegemeinschaft bezeichnet wird. Doch was sind diese Werte? Weiterlesen

Was hält uns Europäer tatsächlich zusammen?

  • Letzten Endes eine gemeinsame Geschichte.
  • Liberté – Egalité – Fraternité.

Der Teilnehmer PeGe ist Deutscher und über 50 Jahre alt.