Schlagwort-Archive: Schüler-Praktikum

Schülerpraktikum 2022

Die Ausschreibung ist geschlossen.
Bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 30. April 2022 gab es 22 Bewerbungen.

Die Heimann-Stiftung vergibt  für Schüler*innen aus Italien ein Stipendium für ein zweiwöchiges Schülerpraktikum bei der Stadtverwaltung Wiesloch. Das Praktikum kann im Zeitraum 11. Juni bis 28. August 2022 stattfinden. Der genaue Zeitraum wird in Absprache mit dem Praktikanten/ der Praktikantin, der Gastfamilie und der Stadtverwaltung Wiesloch abgestimmt.

Das Angebot richtet sich an Schüler*innen ab 16 Jahren aus Italien, die noch zur Schule gehen oder direkt im Anschluss an die Schule erste praktische Arbeitserfahrungen sammeln wollen. Der/die Teilnehmer*in muss über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, um sich zu verständigen.

Weiterlesen

Eleonora – Schülerpraktikum 2019

Eleonora hat ein zweiwöchiges Schülerpraktikum bei der Stadtverwaltung in Wiesloch gemacht.

Hier ihr Bericht:
Eleonora – Bericht Praktikum 2019
Eleonora – Articolo del tirocinio

Eleonora … Diese Erfahrung war für mich sehr anregend, weil meine Sprachkenntnisse auf die Probe gestellt wurden. In den verschiedenen Lebens- und Arbeitssituationen habe ich probiert, immer neue Vokabeln zu erlernen. Glücklicherweise waren Iris und Richard, meine Gasteltern, sehr hilfsbereit. Ich habe ihnen viele Fragen über Wiesloch und über die politische und wirtschaftliche Situation in Deutschland gestellt und sie haben mir eine gute generelle Sicht von Deutschland gegeben. …

Im Rathaus war alles super: am Anfang meines Praktikums habe ich meine Arbeitskalender bekommen und ich habe in verschiedenen Büros mit verschiedenen Tutors gearbeitet, wie Straßenverkehr,Personal oder in der Zentrale. Meine „KollegInnen“ waren hilfsbereit und nett, sodass ich viel über die deutsche Verwaltung gelernt habe, auch wenn ich keine  Arbeitserfahrung hatte.

 

Die Gastfamilie Merk

Die Gastfamilie stellt sich vor:
Wir sind ein Ehepaar (Anke und Volker) und wohnen in Wiesloch. Volker war in einem internationalen Unternehmen tätig und Anke arbeitet im Buchhandel. Unsere beiden Kinder (eine Tochter 28 Jahre, ein Sohn 30 Jahre) sind mittlerweile außer Haus. Deshalb haben wir Platz, einen Praktikanten oder eine Praktikantin bei uns aufzunehmen und da wir beide nur wenig beruflich eingespannt sind, haben wir auch Zeit. Wir beide treiben viel Sport, verreisen viel und machen gerne in Italien Urlaub.
Einen Computerarbeitsplatz mit Drucker und einen W-Lan –Zugang stellen wir selbstverständlich auch zur Verfügung.
Anke und Volker Merk

Bericht – Freiwilligendienst

Katja Fischer macht in Rom einen Europäischen Freiwilligendienst.
Sie ist von Oktober 2018 bis September 2019 in Italien.
Vermittelt wurde ihr Freiwilligendienst über VIA e.V. Verein für interkulturellen Austausch und in Italien arbeitet sie bei der Organisation UILDM ONLUS, Sezione Laziale.

Es ist toll, italienische Freunde zu haben, denn von ihnen lernt man eben doch am Meisten über die Stadt und die italienische Kultur im Allgemeinen.
Alles in allem geht es mir also ziemlich gut hier in der Hauptstadt Italiens, ich genieße jeden Tag und bin unglaublich dankbar dafür, diese Erfahrung machen zu dürfen.

Hier ein Bericht über ihr Praktikum: Rom Bericht März Weiterlesen

Schülerpraktika 2019

Es konnten zwei Plätze für ein Schülerpraktikum vergeben werden. Es ist uns nicht leicht gefallen, unter den vielen Bewerbungen auszuwählen, an wen die Plätze vergeben werden.  Alle BewerberInnen waren sehr qualifiziert und haben in ihren Motivationsschreiben klar die Gründe dargelegt, warum sie das Praktikum machen möchten.
Vergeben wurden die Praktikantenplätze an:

  • In der ATOS Klinik in Heidelberg an Robby Sambra Schüler am Liceo Ginnasio G.Cevolani in Cento.
  • Bei der Stadt Wiesloch an Eleonora Perrone Schülerin am Liceo Ginnasio Statale “A. Canova” in Treviso.

Weiterlesen

Schülerpraktikum 2018
SAP AppHaus Luana Garofoli

Zusammen mit der Firma SAP vergab die Heimann-Stiftung  2018 an Luana Garofoli ein Stipendium für ein Schülerpraktikum im SAP AppHaus in Heidelberg.

Luana: Die Erfahrung war einzigartig, ich befand mich von heute auf morgen in der Welt der Erwachsenen, geradezu in die Arbeit katapultiert.
Ich habe gelernt, dass man Geduld haben muss, um ein Ziel zu erreichen, auch wenn der Weg voller Löcher und endlos ist.
Ich möchte dem AppHaus-Team aus Heidelberg und der Heimann Stiftung für diese wunderbare Gelegenheit danken!”

Hier Luanas Bericht über das Praktikum:
– in Italienisch Articolo AppHaus
– in Deutsch Artikel AppHaus

Luana ist Schülerin am  Istituto Magistrale “Giambattista Vico” in Sulmona.  Hier zwei Artikel in der italienischen Presse über das geplante Praktikum.

ZAC7 – il Centro Abruzzo informa
il germe

Gastfamilie Ziehensack

Die Gastfamilie stellt sich vor:
Unsere Familie wohnt in einem Haus mit Garten direkt am Waldrand von Wiesloch. Wir beide sind Grundschullehrer. Nach vielen Dienstjahren bin ich seit August 2018 im Ruhestand. Meine Frau arbeitet noch an einer Schule. Unsere beiden Kinder (eine Tochter, ein Sohn) sind mittlerweile außer Haus. Deshalb ist es für uns gut möglich, einen Praktikanten oder eine Praktikantin bei uns aufzunehmen. Diese/r soll sich bei uns während des Aufenthaltes wohlfühlen. Er/Sie darf gerne mit uns gemeinsam vieles unternehmen , um unsere Gegend und das Leben in Deutschland besser kennenzulernen.
Da wir seit über 40 Jahren verwandschaftliche Bindungen zu Süditalien pflegen, haben wir in vielen Urlauben Italien sehr zu schätzen gelernt. Wir sind durch viele Regionen gereist und haben das italienische Leben in familiärem Umfeld kennengelernt. Deshalb schätzen wir sehr die italienische Küche, die verschieden Regionen mit ihren Sehenswürdigkeiten und Landschaften und die Schätze und Sehenswürdigkeiten der Vergangenheit diese Landes.
Unser Gast soll sich bei uns sehr wohl fühlen und wird gerne aufgenommen. Einen Computerarbeitsplatz mit Drucker und einen W-Lan –Zugang stellen wir selbstverständlich auch zur Verfügung.
Iris und Richard Ziehensack

Schülerpraktikum 2018 – Luana Garofoli

Im Juli 2018 war Luana Garofoli während eines Schülerpraktikums im SAP AppHaus in Heidelberg Gast im Italienhaus der Heimann Stiftung in Wiesloch.

Ich habe drei Wochen in dieser modernen Wohnung verbracht und habe mich wie zu Hause gefühlt und jetzt bin ich an diesen Ort gewöhnt.
Die Besitzer, Herr und Frau Heimann sind sehr lieb, immer zur Verfügung und haben immer ein großes Lächeln auf ihrem Gesicht!
Es war eine Ehre ein Teil dieses Projekts zu sein und ein Mitglied des AppHaus von SAP zu werden. Diese Erfahrung wird einfach unvergesslich sein.
Ich habe gelernt, mich um mich selbst zu kümmern und selbständig zu sein und dies war möglich dank euch!

Luana Garofoli

Schülerpraktikum für Luana

Das Stipendium für das Schülerpraktikum bei der SAP im AppHaus in Heidelberg hat Luana Garofoli erhalten.

http://heimann-stiftung.de/schuelerpraktikum/

Luana ist Schülerin am  Istituto Magistrale “Giambattista Vico” in Sulmona.  Hier zwei Artikel in der italienischen Presse über das geplante Praktikum.

ZAC7 – il Centro Abruzzo informa

il germe